Der erste Blogbeitrag

So, nun habe ich den Salat. Der Blog ist eröffnet und ich habe noch keinen adäquaten Text, den ich aus dem Ärmel schütteln könnte.

Ich stelle mir einen Schriftsteller vor, der vor seinen weißen Seiten sitzt und überlegt, was er denn nun kluges schreiben könnte. Nicht dass ich dass so genau wüsste, ich habe noch kein Buch geschrieben, aber diese Bild habe ich vor den Augen.

Ich möchte hier gerne Alltagsgedanken und Bilder posten und bin gespannt, ob das überhaupt jemals jemand liest. Ansonsten halte ich diese Gedanken halt nur für mich fest. Das ist auch ok.

PS: Jetzt muss ich nur noch lernen, wie man Bilder hochlädt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s