Kaltes Draussen

Grosse Flocken fallen vom Himmel und decken alles mit weißer Farbe zu. Der Wind fegt über die Dächer, stiebt die Flocken auf, die in einem langen Schleier zum nächsten Platz hasten, an dem sie sich niederlassen können.

Es ist wirklich Winter geworden und nur diejenigen, die aus einem warmen Zimmer hinausschauen können, werden den Kältesturm schadlos überstehen. 

Was aber ist mit denjenigen, die draussen bleiben müssen?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s