Chill mal wieder 

Ach, tut das gut. Ein Freitagnachmittag auf der Couch, die Füsse hoch und einfach mal nichts tun. Leise Musik tönt aus dem Lautsprecher, heisser Tee steht auf dem Tisch und ich sehe zu, wie es langsam dunkel wird. Die Gedanken schweifen ab und bleiben nirgendwo fest haften. Kann sein, dass ich ein wenig eingenickert bin, denn einige Takte Musik fehlen mir und auch der Tee ist nicht mehr ganz heiß.

Euch ein schönes Wochenende 

Advertisements

Ein Kommentar zu „Chill mal wieder 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s